Achtung, mgliche Browserprobleme!

Sie benutzen einen sehr alten Internet Explorer (oder einen anderen sehr alten Browser).
Ich bemhe mich zwar, auch fr diese Flle lesbare Inhalte zu prsentieren - dies kann bei solch alten Browsern jedoch nicht garantiert werden!

Mein Tipp: Es lohnt sich fr Sie in jedem Fall, auf einen aktuellen Browser upzudaten - glauben Sie mir!

nskPowerOffXP v0.7 beta
     

Programm zur bequemen Steuerung der Windows-Funktionen Herunterfahren, Neustart, Standby, Ruhezustand, Abmelden, Sperren mit Force-Optionen sowie Unterstützung von globalen Hotkeys und ergonomischem Zugang über den Systray.

nskPowerOffXP Hauptfenster

 

Übersicht


Transparente Desktop-Ansicht

Für platzsparende und dauerhafte Anzeige des Programms gibt es eine transparente Desktop-Ansicht, in der nur Buttons sichtbar sind. Diese Buttons können optional auf "Immer im Vordergrund" konfiguriert werden, sodass sie auch über ungenutze Bereiche von Desktop-Docks oder IM-Kontaktlisten gelegt werden können.

Desktop-Ansicht von nskPowerOffXP

Ist das Desktop-Dock aber beispielsweise ebenfalls als "Immer im Vordergrund" konfiguriert, kann es Probleme mit der Anzeige geben. Abhilfe schafft in diesem Fall, nskPowerOffXP NACH dem Desktop-Dock zu starten. Damit ist es in der Windows-Rangfolge weiter vorne positioniert.

 


Funktionen

One Click Features  

  • Herunterfahren per Klick
  • Neustart per Klick
  • Standby per Klick
  • Ruhezustand per Klick
  • Abmelden per Klick
  • Sperren per Klick

Einstellbar: Sicherheitsabfrage vor dem Ausführen jeder Aktion, um "Fehlklicks" zu vermeiden.

Aktionen bestätigen

 

Two Click/Double Click Features (Systray) 

  • Konfigurierbare Aktion bei Doppelklick auf Systray-Symbol 
  • Alle Aktionen über Rechtsklick auf Systray-Symbol per Kontextmenü 
  •  

nskPowerOffXP Systray Features

 

Global Hotkeys (Globale/Systemweite Tastenkombinationen) 

Global Hotkeys sind Tastenkombinationen, die immer zur Verfügung stehen. Egal mit welchem Programm sie arbeiten - diese Tastenkombinationen funktionieren immer.

  • Herunterfahren per Global Hotkey 
  • Neustart per Global Hotkey 
  • Standby per Global Hotkey 
  • Ruhezustand per Global Hotkey 
  • Abmelden per Global Hotkey 
  • Sperren per Global Hotkey 


Einstellbare Optionen

  • Sprache (derzeit deutsch und englisch)
  • Immer im Vordergrund (für Desktop-Fenster)
  • Aktionen bestätigen (Sicherheitsabfrage)
  • Aktionen bestätigen nur für Force-Befehle
  • Globale Tastenkombinationen
  • Doppelklick-Aktion auf Tray Icon

 

nskPowerOffXP Optionen

Die Kombinationstasten für die Doppelklick-Aktion auf das Systray-Symbol sind derzeit noch deaktiviert.

 


Syntax 

Ohne Parameter aufgerufen, startet das Programm im Normalmodus.


Allgemeine Parameter: 

-t - Programm startet direkt im Desktop-Modus
-f - Force-Flag

Parameter für direkte Aktionen: 

-l - Sperren
-o - Abmelden
-s - Herunterfahren
-r - Neustart
-d - Standby
-h - Ruhezustand


Wichtig: Auch beim Aufruf mit Parametern für direkte Aktionen werden die Programmeinstellungen berücksichtigt. Ist die Nachfrage aktiviert, kommt diese auch hier.

 


Versions-Historie

v0.7

- Implemented Idle Timer

v0.6.4.1

- Improved Icon Borders
- Included Icons in 24 Bit

v0.6.4

- New Icons

v0.6.3

- Included Tray Icon double click action
- Extended Tray Icon commands for direct access to actions

v0.6.2

- Initial Public Release

 


Voraussetzungen 

  • Windows Betriebssystem (getestet: Windows 2000, Windows XP) 
  • Microsoft .NET Framework 2.x
  • Der ausführende Benutzer muss für die jeweiligen Aktionen berechtigt sein 

 


Download 

Aktuelle Version 0.7 zum Herunterladen: Download Download

Zuletzt bearbeitet von Profil von Nicolas Krzywinski ansehen Nicolas Krzywinski, am 31.12.2009
Artikel bearbeiten Bearbeitennach oben